Am besten es bleibt Nacht.

Am besten es bleibt Nacht damit ich die anderen Menschen nicht sehen kann. Wieder so ein brisantes Thema. (3 Themen vorher hatte ich ein absolutes Hoch und heute ist es wieder ganz anders aber es ist wichtig auch diese Gefühle zu beschreiben.) Was meine ich damit? Ich habe es satt, von Menschen zu umgeben zu sein, die ihr gesundes Leben nicht auf die Reihe bekommen. Ich habe es satt von Heuchlern und Pharisäer umgeben zu sein. Ich habe es satt von Selbstmitleid zerfleischenden Menschen umgeben zu sein. Ich habe es satt es allen anderen Recht zu machen. Ich habe es satt Respekt los behandelt werden. Ich habe es satt der Sklave der Menschen zu sein. Ich habe es satt, satt und nochmals satt. Was für eine verkehrte Welt. Ich gehöre nicht hierher. Was für Monster Menschen leben hier, in……. Ich glaube Corona hat dem Menschen den letzten Funken Verstand aus dem Hirn geblasen. Alle haben Angst, Angst vor den Gesunden. Jetzt ist aufeinmal jeder krank. Gesund gibt es nicht mehr? Testen steht auf der Tagesordnung. Wo gibt es einen Test um den Menschen Verstand zu testen. Reicht es nicht das wir Fibros häufig unter Angststörungen und Depressionen leiden. Schlafstörungen. Fibrofog, Gefühlsausbrüche. Derzeit könnte ich nur noch schreien. Am liebsten wäre ich auf einer Insel ganz, ganz alleine. Ich suche die Wahrheit, mein Leben lang schon. Wenn ich auf mein Leben zurück blicke 80 Prozent könnte ich gleich in die Tonne kippen. Und die 20 Prozent für 55 Jahre auch ein guter Schnitt. Die Psychotherapie kann man sich in Österreich selbst bezahlen 80 Euro 20 von der Kasse retour. Die Kassenärzte sind ausgebucht bis zum nimmer leins Tag. Die Psychiatrien durch Corona übervoll. Was bleibt, schau selbst wie du aus der Scheisse kommst. Fibro hat nicht nur mein Leben im Griff auch meine Gedanken und Gefühle. Ich habe es versucht ohne Medikamente. Der Versuch ist daneben gegangen. Ich werde weiterhin meine Medikamentöse Therapie brauchen. Der Glaube alleine reicht leider nicht aus. Er unterstützt uns.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.