Suche die Wahrheit,

Leider gibt es immer wieder Menschen die nicht in der Wahrheit stehen, die Unwahrheiten als Wahrheit sehen. Die, die nicht in der Lage sind ihr eigenes Leben in den Griff zu bekommen. Die von einer Katastrophe in die nächste stürzen. Die immer den anderen die Schuld an ihrem eigenen Versagen geben. Die, die behaupten, dass sie durch ihre Eltern in ihr Unglück gefallen sind. z. B. du gönnst mir das Glück nicht, du willst das ich unglücklich bin. Ich hasse dich, du bist an allem Schuld. Das sind die Kinder, die durch ihre ewiges Lügen, durch das ewige Ausspielen der Eltern ihre eigene Technik entwickelt haben. Dies bis ins hohe Erwachsenen Alters, in einer glorreichen Glanzleistung in einem großen Finale enden lassen. Für mich sind diese Kinder, aus dem Trotzalter noch nie entwachsen. Wichtig ist es, das man es Akzeptiert. So ist es, man kann es nicht ändern. Gebe dir selbst aber nie die Schuld, das es so passiert ist. Nimm es an. Lach darüber die Zeit wird es bringen und die Wege werden sich wieder einmal treffen. Vielleicht benötigst du jetzt die Zeit für dich. Nimm es als Chance und nicht als Niederlage. Sei froh darüber, denke daran alles ist Gott gewollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.